» » iPhone: Klingeltöne gratis

iPhone: Klingeltöne gratis

Da haben sich die Macher des iPhones ja was Feines ausgedacht: Klingeltöne für das iPhone können nur teuer über den iTunes-Shop erworben werden. Wir zeigen euch hier einige Methoden, wie man diese Einschränkung umgehen kann sowie weitere Tipps und Tricks zum Thema iPhone und gratis Klingeltöne:

Mit Freeware RingmiTone Klingeltöne kostenlos aufs iPhone laden

RingmiTone ist eine Freeware (für Windows), die Klingeltöne auf dem iPhone verwaltet. Mit RingmiTone kann bis zu 8 Klingelton-Dateien in einer Session auf sein iPhone hochladen. Nach Aussage der Programmierer von RingmiTone funktioniert die Software auch ohne "jailbreak".

Freeware iPhone Klingeltöne: RingmiTone

Jailbreak mit iDemocracy, um gratis Klingeltöne aufs iPhone zu laden

Zum Verständnis: jailbreak heisst nicht, daß man mit jeder Sim-Card telefonieren kann. Durch jailbreak lassen sich zusätzliche Applikationen auf dem iPhone installieren und die iTunes-Sperre aufheben. Die Freeware iDemocracy führt auf dem iPhone den jailbreak durch.  

Mit iDemocracy hat man nach dem Freischalten Zugriff auf das Filesystem, so daß man die Klingeltöne in den entsprechenden Ordner schieben.

Freeware iPhone Klingeltöne: iDemocracy

Was muß ich beachten, wenn ich selber Klingeltöne fürs iPhone erstellen möchte?

Das iPhone erlaubt bei Klingeltönen eine Länge von maximal 40 Sekunden. D.h., wenn du aus deinem Lieblingssong einen Klingelton für dein iPhone machen möchtest, muß du diesen in jedem Fall kürzen (Siehe: mp3-Klingeltöne erstellen).  Bei Chip.de gibt's ein gutes Tutorial.

Tutorium: Klingeltöne fürs iPhone selber machen

Klingeltöne für das iPhone mit GarageBand erstellen und übertragen

Für Mac-User gibt es die Möglichkeit, mit der Musik-Software GarageBand (kommt mit dem Apple-Betriebssystem Mac OS X) Klingeltöne auf das iPhone zu übertragen. In GarageBand kann man Klingeltöne aus seinem Lieblingslied erstellen und anschließend auf die vom iPhone vorgegebene Länge von 40 Sekunden zurecht schneiden. Damit Klingeltöne von GarageBand auf das iPhone übertragen werden können, muss die Firmware-Version 1.1.2 auf dem Apple-Handy installiert sein. Außerdem muß auf dem  Mac iTunes mindestens in der 7.5 oder höher istalliert sein, da es für die Übertragung der Klingeltöne benötigt wird.

Anbieter von kostenlosen Klingeltönen fürs iPhone

Nakko bieter neben Inhalten für alle möglichen Mobiltelefone (Urheberrecht beachten!) auch gratis Klingeltöne fürs iPhone. 

Nakko: gratis Klingeltöne fürs iPhone