Whatsapp Klingeltöne ändern und hinzufügen

Für manche Smartphone-Nutzer kann es wichtig sein, den Eingang von Nachrichten bei Whatsapp von den SMS-Nachrichten akustisch zu unterscheiden. Das heißt, man benötigt ein eigenes Eingangssignal, wenn neue Whatsapp-Nachrichten vorliegen. Das ging früher praktisch nicht oder nur sehr aufwendig. iPhone-User müssen sich immer noch gedulden, bis das für sie möglich ist, ohne einen Jailbreak durchzuführen. Nun geht das recht einfach für Android-Benutzer. Hier erklären wir Schritt für Schritt, wie man bei Android-Geräten das Eingangssignal ändert beziehungsweise eigene Klingeltöne für den Nachrichteneingang hinzufügt.

Klingelton für den Whatsapp-Nachrichteneingang ändern

  1. Whatsapp starten!
  2. Rechts oben siehst Du drei Punkte, auf diese bitte drücken, bis das Kontextmenu erscheint
  3. Im Kontextmenu auf „Einstellungen“ klicken
  4. In der nun erscheinenden Übersicht auf „Benachrichtigungen“ gehen.
  5. Unter „Benachrichtigungston“ finden man eine Liste mit den Tönen, die auf dem Smartphone bereits installiert sind. Den Ton wählt man, indem man rechts auf den kleinen Kreis tippt, der sich daraufhin aktiviert und man hört den eingestellten Sound. Danach auf „Fertig“ und schon ist das neue Eingangssignal für den Einsatz bereit.

Einen neuen Klingelton als Eingangssignal hinzufügen

Dazu benötigen wir einen Rechner und das USB-Kabel / Datenkabel, dass mit Deinem Smartphone mitgeliefert wurde, um beide miteinander zu verbinden und den neuen Ton auf das Handy hochzuladen. Den gewünschten Sound hat man natürlich schon (als mp3-Datei) auf dem Rechner – zum Beispiel aus dem Netz heruntergeladen. (Hier erklären wir, wie man Klingeltöne auf dem Rechner ganz einfach scheidet und konvertiert.) Nachdem beide Geräte verbunden sind, geht’s wie folgt weiter:

  1. An der Stelle, wo die mit dem Rechner verbundenen Speichermedien aufgelistet sind, sollte nun auch das Smartphone erscheinen. Je nach Einstellungen erscheint bei vielen Rechnern bereits ein Symbol „Android“ auf dem Desktop.
  2. Bitte das Dateisystem des Smartphones öffnen und dabei vorsichtig sein, dass man keine Daten ungewollt verschiebt oder löscht, sonst funktioniert das Handy eventuell nicht mehr.
  3. Es erscheinen die Ordner „Phone“ und „Card“, bitte in den Ordner „Phone“ wechseln.
  4. Im Ordner „Phone“ befindet sich der Ordner „Notifications“, nicht wundern, er ist leer, wenn man noch keine eigenen Benachrichtigungsstöne besitzt.
  5. Hier nun den eigenen Benachrichtungtson rüberziehen, Handy vom Rechner abstöpseln und dann die obige Schritt-für-Schrittanleitung „Klingelton für den Whatsapp-Nachrichteneingang ändern“ befolgen. Fertig!