Home » Tutorials » URL als Barcode darstellen

URL als Barcode darstellen

Das Firefox-Ad-on "Mobile Barcoder" erzeugt 2D Barcodes (auch QR Codes genannt) von der URL der aktuell angezeigten Seite auf deinem Bildschirm. Du kannst mit deinem Handy die URL vom Schirm lesen, um Sie zu speichern . Das hat den Vorteil, dass man keine langen URLs mit der Handy-Tastatur eingeben muß. Die meisten Handys der Nokia S60-Serie unterstützen bereits die Barcodereader-Funktion.

Hier gibt's das Mobile Barcoder Add-on für den Firefox 

Du hast noch keinen Firefox-Browser?

Unser Tipp: Wenn du den Firefox sowieso installierst, dann nimm gleich das kostenlose "Google-Pack". Hier sind  neben dem Firefox auch die Freeware-Viren- und Spywareerkennung Norton Security Scan sowie Spyware Doctor dabei. Außerdem sind gehören nützliche Programme wie eine kostenlose Bildbearbeitung und Google Earth (dein Zuhause vom Sateliten sehen) zum Goole Pack.

Google Pack:

Nur Firefox: