Home » Tutorials » Computer und Handy per Datenkabel verbinden

Computer und Handy per Datenkabel verbinden

Ein USB-Datenkabel gehört zumeist nicht zum Lieferumfang des Handys. Wenn es keine Möglichkeit gibt, um PC und Rechner per Bluetooth zu verbinden bleibt zumeist nur das Datenkabel. Der Vorteil ist, dass man im Gegensatz zu Bluetooth mit dem Datenkabel auch eine Aktualisierung des Handy-Betriebssystems vornehmen kann. Die meisten Hersteller bieten das USB-Datenkabel als Zubehör mit dem enstsprechenden Treiber und der Software zum Datenaustausch an, hier einige Beispiele:


Nokia


NOKIA CA-53 Datenkabel USB

USB-Datenkabel für Nokia 6101

handy-mania USB-Datenkabel für Nokia 6230

Siemens
USB-Datenkabel für Siemens S55

Siemens DCA-100 Datenkabel RS-232 für A31, AF51, EF81, S68 Handy

 


Samsung
Samsung Datenkabel (USB) für SGH-D500; SGH-D600; SGH-E340; SGH-E3

Samsung Datenkabel für für C200N, D410, E300, E310, E600, E710, E850, P400, S300, V200, X450, X480

USB-Datenkabel für Samsung SGH-E700/E710/S500/X600/X100/E100

USB-Datenkabel für Samsung D500/D600/E730/X460


Sony Ericsson
Sony Ericsson Datenkabel USB DCU-60 für K750i/ W800i

Hama USB-Datenkabel für Sony Ericsson T610

Nicht fündig geworden? Versuchs mal mit "Datenkabel + Bezeichnung Deines Handys" bei Amazon: