Home » Tutorials » Eigene Klingeltöne für das Blackberry

Eigene Klingeltöne für das Blackberry

Das Blackberry unterstützt das mp3-Format. So kann eigentlich jeder Song oder Sound auf dem Blackberry als Klingeton verwendet werden. Blackberry Klingeltöne sind in der Länge nicht begrenzt. Wenn du eine Datei in einem anderen Audio-Format vorliegen hast, die das Blackberry nicht unterstützt, dann kannst du diese zum Beispiel mit der Freeware "Super" auf deinem PC in das mp3-Format wandeln. Dann gibt es viele Möglichkeiten, wie du den Klingelton auf dein Blackberry überträgst. Wir stellen nur einige wenige vor: 

So installierst du auf deinem Blackberry einen Klingelton, den du per E-Mail erhalten hast.

Wenn du eine E-Mail mit einem Link zu einer Audiodatei, die du als Klingelton verwenden willst, erhalten hast, dann markiere die URL in der E-Mail und wähle "Get Link". Wenn eine URL nicht anklickbar ist (abhängig von der Software, die du verwendest) kann du sie einfach kopieren und in die Adresszeile im Browser Deines Handy einfügen. Dann gehe wie folgt vor: 

  • Speichere die heruntergeladene Datei entweder im Klingeltöne-Ordner auf deinem Blackberry oder auf einer Speicherkarte. Wenn du den Sound auf der Karte speicherst, sparst du natürlich etwas Speicher.
  • Gehe zurück zum Home-Bildschirm, dort kannst du die Klingelton-Einstellungen unter "Profile" und "Erweitert" ändern und den neuen Klingelton entsprechen auswählen. Du kannst aber auch für jeden Deiner Kontakte eine eingenen Klingelton zuweisen.

So lädst du vorhandene Sounddateien als Klingeltöne auf dein Blackberry

So funktioniert der Klingelton-Transfer vom Windows PC zum Blackberry

Es gibt zwei Möglichkeiten, einen Klingelton vom PC auf Deinen Blackberry zu übertragen. Wenn du einen Speicherkarte hast, kannst du die Datei einfach rüberziehen:

  • Installiere die Speicherkarte nach Gebrauchsanweisung.
  • Ändere in den Optionen unter Media Card die Support-Einstellung auf "Ein".
  • Hier kannst du auch einstellen, dass sich das Dialogfeld zum Speicher automatisch öffnet, wenn dein Blackberry mit einem PC verbunden ist.
  • Sobald Verbindung besteht, kannst du Dir alle Ordner anzeigen lassen. Öffne den Blackberry-Ordner und dann den Ordner "Klingeltöne". Dann kannst du die Klingelton-Datei in den Klingeltöne-Ordner ziehen.

Du kannst aber auch den Roxio Media Manager verwenden, wenn du keine Speicherkarte hast: 

  • Öffne den Blackberry Desktop Manager und lade den Roxio Media Manager.
  • Das Telefon muss an den Rechner angeschlossen sein.
  • Im Media Manager kannst du dann unter der Registerkarte "Ordner" die Dateien auf deinem Computer anschauen.
  • Navigiere dann durch das Ordnersystem auf deinem PC zur gewünschten Klingeton-Datei.
  • Wähle im unteren linken Fenster unter "Meine Geräte, wählen..." den Ordner "Klingeltöne".
  • Nachdem du "Kopieren" gewählt hast, kannst du entscheiden, ob die Audiodatei automatisch in die optimale Wiedergabequalität umgewandelt werden soll.
  • Klicke "OK", um den Kopiervorgang zu starten.

So überträgst du Klingeltöne von einem Mac zu deinem Blackberry per Bluetooth 

Am einfachsten ist es Klingeltöne von einem Apple-Computer mit Mac OS X aufs Blackberry OS 4.2 (oder höher) per Bluetooth zu übertragen. Man spart sich das Verkabeln:

  • Öffne die Media-Anwendung auf deinem Blackberry.
  • Wähle Klingeltöne.
  • Wähle Die vorinstallierten Klingeltöne.
  • Drücke die grüne Telefon-Taste und klicke auf die Schaltfläche "Hinzufügen".
  • Wählen "Empfangen über Bluetooth". Das Dialogfeld  "Warten auf Anschluss" wird angezeigt.
  • Starte auf deinem Mac den Bluetooth Daten-Austausch.
  • Wähle "Datei senden" und wähle dein Blackberry als Gerät.
  • Klicke auf Senden.
  • Auf dem Blackberry: Wähle im Dialogfeld "Speichern unter, und die Datei..." um die Datei hinzuzufügen.