Home » Tutorials » Klingelton lauter machen

Klingelton lauter machen

Du hast einen Lieblings-Klingelton auf dem Handy, aber der ist zu leise und die Einstellung für die Klingelton-Lautstärke ist schon am Anschlag? Hier zeigen wir Dir, wie man einen Klingelton lauter machen kann. Wie verwenden hierzu die Software Audacity. Audacity ist eine Freeware, die auf dem PC, MAC und auf Linux-Systemen läuft. Hier kann man Audacity runterladen. 

(Wichtig: Dieses Tutorial verwendet ausschließlich kostenlose Software!)

Zum Prinzip: du brauchst als Ausgangsmaterial einen Handyklingelton im Realsound-Format (z.B. mp3, wma, wave, adpcm oder smaf). Da Audacity nur wav (besser) und mp3 akzeptiert, musst du den Klingelton, bevor es los geht, in diese Formate wandeln. (Einfach mal bei Goolge nach Software suchen: z.B. "adpcm nach wav" und am besten auch "wav nach adpcm", damit Ihr den Handysound später wieder zurückwandeln könnt.) Polyphone Klingeltöne kann man mit dieser Methode übrigens nicht lauter machen.

Nachdem wir also unseren Ausgangs-Klingelton ins Audacity geladen haben, werden wir nicht einfach die Lautstärke hochziehen und dann den Klingelton wieder speichern, denn das könnte Verzerrungen im Klang mit sich bringen, wir werden zunächst mit dem Limiter arbeiten und dann normalisieren, um die Lautheit des Sounds zu erhöhen. Doch nun Schritt für Schritt:

  1. Znächst: Ist mein Klingelton ein Realsound? Wenn ja, Download vom Handy auf den PC über Datenkabel oder Bluetooth. Notfalls nach wav oder mp3 wandeln.
  2. Audacity runterladen, installieren und Klingelton ins Programm laden (Audacity starten und Datei einfach reinzeihen).
  3. Eventuell braucht Ihr für den mp3-Export am Ende auch den Lame-mp3-Encoder. Den gibt es hier. Wie Ihr den Lame-Encoder einbindet, entnehmt bitte der Audacity-Hilfe.
  4. Also: Ihr habt den Klingelton, den Ihr lauter machen wollt, ins Audacity geladen. Wir verwenden für unser Tutorial einen Klingelton aus unserem Bereich klassische Klingeltöne.

    Bei uns sieht das so aus:

     
    Würde man nun die Lautstärke anheben, würde der Klingelton verzerren, denn die lautesten Stellen des Tons sind ja schon am Anschlag.

  5. Wir müssen also die lautesten Stellen leiser machen, damit wir die Lautstärke des Songs insgesamt anheben können. Dazu verwenden wir den Effekt "Hard Limiter". Also bitte den gesamten Audiofile markieren und anschließend unter "Effekt" Hard Limiter wählen und folgende Einstellung machen:



    Nun sieht unser File wie folgt aus:

  6. Nun können wir entweder mit dem Effekt "Verstärkung" unsere neue, höhere Lautstärke bestimmen. Oder wir nutzen (ebenfalls unter "Effekt")  die Möglichkeit zu "Normalisieren". Wir müssen die Voreinstellungen nicht verändern (Beide Optionen anhakeln und als Wert 0.0 eintragen). Der Spitzenlevel der Datei wird dann automatisch auf die höchstmöglichste Lautstärke eingestellt:


     
  7. Am Schluss muss man den fertigen Sound nur noch exportieren und wieder in das gewünschte Format wandeln, anschließend per Bluetooth oder Datenkabel aufs Handy schicken. Der Klingelton sollte nun besser zu hören sein... Viel Erfolg!