Home » Tutorials » Musik von Spotify als Klingelton

Musik von Spotify als Klingelton

Spotify gehört inzwischen zu den meistgenutzten Musik-Streaming-Portalen. Viele haben die App bereits auf Ihrem Smartphone oder die Software auf dem Rechner installiert und bezahlen regelmäßig für ihr Abonnement. Dafür können sie so viel Musik hören, wie sie möchten. Und Spotify bietet tatsächlich ein so großes Musikangebot, dass kaum Wünsche offen bleiben. Wer kommt da nicht auf die Idee, dass man sich einen ein Song auf Spotify als Klingelton auf dem Smartphone installieren möchte? 

Zur Zeit gibt es keine legale Möglichkeit um aus Spotify-Musiktiteln einen Klingelton zu erstellen

Egal wo man Spotify installiert hat – auf seinem Rechner oder auf dem Handy, das Streaming funktioniert nur, wenn man sich die Songs über die App oder Software anhört. Wenn man offline ist, kann man sich die Songs vorher runterladen, um sie dann dort zu hören, wo kein Netz vorhanden ist – wie beispielsweise im Flugzeug. Das funktioniert toll! 

Aber Spotify lässt es nicht zu, dass man mp3-Dateien auf den Rechner oder auf das Smartphone lädt. Die Dateien, die man aus der Spotify-App oder Software auf den Rechner holt, wenn man sie offline hören will, sind verschlüsselt. Was aber, wenn man einen Klingelton für ein Android-Gerät oder das iPhone aus einem Spotify-Musiktitel erstellen will? Android Geräte akzeptieren als Klingeltöne nur mp3-Dateien und das iPhone hat sein eigenes Format, nämlich m4r-Dateien. Da sich die lokalen, verschlüsselten Dateien nicht so einfach entschlüsseln lassen, kann man eben aus einer Spotify-Musikdatei nicht so leicht einen Klingelton machen.

Lösungen aus dem Netz verstoßen gegen die Nutzungsbedingungen von Spotify

Wenn man bei Googlenach „Spotify Klingelton“ sucht, dann findet man in den Suchergebnissen zahlreiche Lösungen, um aus Spotify-Musiktiteln Klingeltöne zu erstellen. So findet man beispielsweise Software für PC und Mac, mit der man Songs direkt von Spotify als mp3-Datei oder in jedem anderen Format herunterladen kann. Auf den Seiten, wo man diese Software herunterladen kann, merkt man schnell, dass es sich hier nicht um ein 100% seriöses Angebot handelt, denn das Herunterladen von Spotify-Musiktiteln verstößt gegen die Nutzungsbedingungen des Streaming-Anbieters. Oft haben die Seiten kein Anbieter-Impressum und enthalten, sofern sie auf Deutsch angeboten werden, viele Grammatik und Rechtschreibfehler. Die Seiten-Anbieter sitzen häufig im Ausland und wenn es ein Problem beim Kauf der Software oder Probleme mit der Software selbst gibt, ist fraglich, ob man sein Geld zurück erstattet bekommt. Die illegale Nutzung von Spotify schädigt auch die Künstler, auch das sollte man bedenken, wenn man so eine Software verwendet. Zumal so eine Software über 30 € kosten kann. Dafür kann man sich bei Amazon eine ganze Menge mp3-Dateien direkt und legal herunterladen und diese als Klingelton nutzen.

Hier geht's zur Songsuche von Amazon

Error